Düsseldorfer Paletten

Die Düsseldorfer Palette ist eine Entwicklung in Zusammenarbeit von Hersteller, Industrie und Handel. Sie wird im Tauschverfahren von der Industrie über den Spediteur zum Handel eingesetzt. Im Gegensatz zu bisherigen Display-Paletten kann sie von allen Normgeräten (Handhubwagen und Stapler) von 4 Seiten aufgenommen werden.

Übersicht

Ihre stabile Bauart garantiert Standsicherheit, sicheren Transport ohne Beschädigung von Ware und Verpackung sowielangeLebensdauer. Sie dient als Warenträger für Schnelldreher und Aktionsware vom Palettisierautomaten bis zur Stellfläche im Verkaufsladen. Zeitaufwendiges Kommissionieren im Zentrallager sowie Handling im Verkaufsladen entfallen. Die Palette entspricht dem ISB-Anforderungsprofil.

  • neu / gebraucht
  • jeweils auch in IPPC-Ausführung erhältlich
  • kammergetrocknet
  • Reparatur nach ISO-Standard
  • Abmessungen: 800 x 600 x 160 mm

Produktliste

IPPC möglich